Neubau Eigenheim

„Landgeld“ für den Traum vom eigenen Haus

Auf unserer neuen Website www.wohnfuehlland.at finden Sie alle wichtigen Informationen zur Wohnbauförderung in Oberösterreich. Unser Bundesland ist bei der Wohnbauleistung die Nummer 1 in Österreich.

Wir unterstützen Sie, wenn Sie ein Haus bauen oder sanieren. Wenn Sie ihr Haus sicherer machen wollen, gibt es ebenfalls eine Förderung. Die Wohnbeihilfe für Menschen, deren Leistung jetzt Unterstützung braucht, wurde ebenfalls deutlich verbessert.

Vorzeitiger Baubeginn

Nach Antragstellung kann es losgehen!

Ganz wichtig: Die Einreichung um Förderung zum Bau eines Eigenheimes müssen Sie bereits VOR Baubeginn erledigen, denn dafür ist unsere Zustimmung nötig. Dieser Vorzeitige Baubeginn wird bereits wenige Tage nach Vorliegen des Antrages erteilt.

Sie können um die Neubauförderung ansuchen, sobald Sie Eigentümer sind und im Grundbuch stehen, eine rechtskräftige Baubewilligung/Bauanzeige und den von Ihrer Baubehörde genehmigten Bauplan vorliegen haben. Damit können Sie sich dann ohne weitere belastende Gedanken um Bürokratie ganz Ihrem Bauvorhaben widmen – Link zum Formular

Hier können Sie die Voraussetzungen und Förderhöhen nachlesen – Link zur Webseite

Fixzinssatz

Eines ist sicher: Die Wohnbauförderung mit einem Fixzinssatz von 0,75 Prozent!

Oberösterreich ist DAS Wohnbauland und bietet außergewöhnliche Konditionen für die Förderwerber. Die Fixzinsvariante zur Errichtung eines Eigenheimes ist in Österreich nach wie vor einzigartig. Wir haben außerdem jetzt auch die Einkommensgrenzen erhöht, um dafür Sorge zu tragen, dass diejenigen, die in und für Oberösterreich viel leisten, sich auch ihren Traum vom Eigenheim leisten können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Hier geht es zu den Downloads und Formularen

Informieren Sie sich über unsere weiteren Förderungen

Sanierung

Wohnbeihilfe

Wohnungssicherung